Gemini TT-1100USB Turntable

Gemini TT-1100USB Turntable

Wer einen guten und halbwegs günstigen Plattenspieler in diesem Bereich sucht, sollte sich das Gemini TT-1100USB Turntable genauer ansehen. Sehr viele DJs und Hobbymusiker arbeiten mit diesem wundervollen Plattenspieler und sind allesamt begeistert. Was muss ein guter Plattenspieler in der heutigen Zeit können? Während ältere Menschen hauptsächlich auf die Klangqualität achten, spielen jüngere gerne mit den technischen Möglichkeiten rum. Vor allem DJs möchten gewisse Platten auf ihre eigene Art und Weise abspielen.

Gemini TT-1100USB Plattenspieler überzeugt mit High-Torque-Direktantrieb

Der DJ – Plattenspieler ist mit einem High-Torque-Direktantrieb ausgestattet und die 50% Pitch sorgen dafür, dass man auch Live überzeugt. Mit dabei ist natürlich auch eine Reverse Funktion und die Motorabschaltung. Der Gemini TT-1100USB kommt mit einem Antrieb-Tonarm-Kombo, der für optimale Übergänge sorgt. Start und Stopp Tasten sind auf beiden Seiten vorhanden. Im Lieferumfang mit dabei sind ein Tonabnehmern, ein Plattenteller aus Aluminium, ein 45 RPM/Single Adapter, ein Slipmat, ein Stereo Cinch Kabel, Gegengewicht, Netzkabel und eine Bedienungsanleitung. Die Bedienung an sich ist überhaupt nicht schwer. Fast jeder kommt damit klar. Natürlich muss man ein wenig üben.

Einsteigerfreundlich für den Clubbetrieb oder Privat Parties

Wenn man noch nie mit einem DJ-Plattenspieler zu tun hatte, wird man sich erst vortasten. Aber, den Dreh sollte man bald raus haben. Hat man einmal Feuer gefangen, möchte man nicht mehr aufhören. Musik gestalten und hören macht Spaß. Vor allem mit diesem Modell. Wer sich diese Modell kauft, bekommt Markenqualität. Qualität ist bei Musikgeräten absolut wichtig. Weil der Ton macht die Musik. Den Unterschied hört man sofort. Dieser Spieler ist für den Clubbetrieb genauso gut geeignet wie auch für große Konzerte oder private Partys. Mit diesem Mixer kommt jeder in Stimmung. Vorausgesetz der DJ legt die passende Musik auf. Das Gemini TT-1100USB Turntable sorgt für den Rest. Wenn man den Plattenspieler also erst einmal ausgepackt hat, sollte alles dabei sein, was man zum Starten benötigt. Es gibt also keine Ausreden mehr.